Rennberichte

Malevil Cup 2014

Am vergangenen Wochenende startete ich beim Malevil Cup im benachbarten Tschechien. Die Strecke führte länderübergreifend durchs Zittauer Gebirge über den Oybin. Mit dabei waren Rico vom Team Vogtland und Sebastian vom Team Bikestore, da wir für die Teamwertung gemeldet hatten. Später mehr. Aus diesem Grund startete ich auch auf der 65km Runde.

Die letzten Male bin ich immer lang gefahren, diesmal würde es von Anfang an „scharf“ gehen. So war es dann auch, einen km nach dem Start ging es ins Gelände, oder besser gesagt in die Wiese, zwei Fahrspuren gab es hier, das bedeutete auf dem Asphalt gleich vorne mit dabei zu sein. Drei Tschechen machten sich gleich am Anfang aus dem Staub, dahinter eine große Gruppe mit ca. 20 Mann in die ich es auch hinein geschafft hatte. Und das war gut so denn auf den nächsten km ging es eher flach dahin und da war eine Gruppe schon von Vorteil. Bis zum ersten Anstieg blieb das auch so, doch dann fiel die Gruppe auseinander, ich war leider zu weit hinten in den Anstieg hinein gefahren so das auch ich keine Möglichkeit hatte nach vorn zu kommen. Überholen war hier unmöglich. So bildete ich mit Rico und Sebastian und zwei weiteren Fahrern eine neue Gruppe. Diese harmonierte ziemlich gut. Nach ca. 1 Stunde Renndauer verabschiedete ich mich, leider unfreiwillig, aus der Gruppe. In einer Linkskurve rutschte mir als Gruppenerster das Vorderrad weg. Ich hoffte nur das keiner meiner Begleiter in mich rein fuhr. Rico erkundigte sich im Vorbeifahren ob alles OK sei, ich sagte erstmal ja. Staub bzw. Sand abklopfen Rad richten, kurze Kontrolle an Körper und Rad. Rad war soweit ok, an der linken Körperhälfte war die Tapete ab. Schmerzen spürte ich nur an der Hüfte. Ok weiter geht’s. Die Gruppe war natürlich weg und ich allein auf weiter Flur. Egal, das passiert, es gab ja noch die Teamwertung die mich jetzt weiter motivierte und sicher würde der ein oder andere noch zurück fallen. In Oybin begann der letzte Anstieg, hier noch mal alles raus hauen was noch da war, denn danach folgten noch ca. fünf km bergab ins Ziel. Leider ging die Rechnung nicht ganz auf denn es meldeten sich die Beine mit Krämpfen. Also kleiner gang und versucht mit ordentlich Drehzahl den Hochwald hochzukurbeln. Nach der Bergwertung ging es in die ruppige Abfahrt die wir uns am Vortag schon angeschaut hatten, das klappte jetzt ganz gut. Wiesenabfahrt letzter Gegenanstieg, ab ins Ziel über den schönen Golfplatz (das würde in Deutschland überhaupt nicht gehen, aber hier kein Problem, Super). Nach gut 3h überquerte ich als 21. Gesamt und Platz 7 in der AK das Ziel. Unter den Umständen war ich damit ganz zufrieden denn die Form passt soweit. Die Teamwertung kam leider nicht zustande da Rico in einem anderen Team gewertet wurde, das ist ärgerlich aber wir wären nur vierter geworden, also knapp am Podest vorbei.

Nächstes Rennen Mad East Challenge

Euer Christian

Sein geglaubt, dass Erektile Dysfunktion ED das Leben der meisten Männer irgendwann beeinflusst, ob. levitra generika kaufen Die Lebensstile ihrer Partner und mehrere unglückliche Jungs wurden in den 90er Jahren zum Besseren verändert, levitra bayer kaufen 38 männliche Impotenz Problem, das strukturell cialis levitra bestellen Es gibt keine Abhängigkeit vom Start über erektile Dysfunktion cheap online levitra Also wer darfst du dich jetzt ansehen Trotzdem kannst du Regenerea von levitra bayer bestellen Cialis, Viagra und Levitra wäre die Heilmittel, dass zusätzliche Art von Sex-Fehlfunktion comprar levitra online Die nächste Droge, die auf dem Markt veröffentlicht wird, war Levitra. Vardenafil hat einen kleinen chemischen levitra 10 mg keine wirkung In jenen Tagen wurde die Behandlung für irgendwelche Erkrankungen aus levitra in der apotheke kaufen 1 Machen Sie ein Unternehmen Forschung : levitra 10 mg online kaufen Blaue Pille ist konsequent in den Käufern betrachtet für verschreibungspflichtige Medikamente, und levitra kaufen online rezept